Diskriminierung subjektivierter Nebenobjekte

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Uncategorized

Wir schreiben das Jahr 1300 v. Chr. In der antiken Unterwelt kommt es durch den Klimawandel zu massiven Umstellungen im Tagesablauf. Denn nun dominiert an dem zuvor höchst düstern Ort strahlender Sonnenschein. So entstanden neue landschaftliche Biotope. Sandstrände und tropische Regenwälder zieren flächendeckend den ehemaligen Ort der Dunkelheit. Die klimatischen und geographischen Umstellungen sind ganz […]

Meinungsmetzgerei

Veröffentlicht am 3 KommentareVeröffentlicht in Uncategorized

Bertolt aufgepasst wie ich auf der Bühne Phrasen jonglier nenn mich den heiteren Wortfetzenbarbier der Meinungsmetzger ich schneid überall ein Stückchen ab und Zack fertig ist der Meinungshack egal ob Rind, Schwein oder Hirsch ich bin auf der Bestätigungspirsch Hörst du nicht die Leute sagen oh dieser Kritikschinken mündet wohl in meinem Magen Und erst […]

Vorbeigehen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in lyric

Es war einmal ein Zeitgeist einer der durch die Zeit reist Sehen passierte im Vorbeigehen erkennen vor dem Umsehen Nur war dann bereits viel Vorbeigehendes im Weg es kam sogar dass einer vorbeiging obwohl er stand Im zweiten Vorbeigehen liegt so des Zeitgeist Bedauern denn es ist schon vorbei gegangen an was er einst vorbei […]

Kinder des Phrasen-Tinder

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Poetry Slam

Ich bin es leid Phrasen zu schlagen wie ein guter Vater seine Kinder denn nicht nur zur Bewertung von Menschen benutz ich Tinder Für all meine ach so kritischen Texte komm ich nicht umher nach links und rechts zu swipen ich bewege mich in einem selbstverliebten Meinungsreigen drehe mich am Ende einfach nur im Kreis […]

Reizdurchflutung

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in lyric

Ich knie vor der Kloschüssel einer Starbuckstoilette und riesle anmutig Cannabisblüten auf den Tabak. Dann rolle ich mit der einen Hand das Pape zu einem Joint, mit der anderen kippe ich Vodka in meine laktosefreien Cafe Latte Venti. Ich stopfe mir noch die Kopfhörer in die Ohren um durch Dj Tiestos Insomnia diese Nacht zu […]

#Optimiere Schönheit und zerstöre den Rest – kann Spuren von gelbem Plastik enthalten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Poetry Slam

Liebe Menschinnen und Menschen, Unsere heutige Welt wird immer weniger oberflächlich. Deswegen möchte ich einen Weg weitergehen, den der allgemeinnützige Verein Facebook e.V. und das Welthilfswerk Instragram geebnet haben. Ganz nach dem Motto „Ich poste also bin ich“ sollte die Selbstoptimierung nicht nur virtuell getätigt werden. Deswegen startete ich ein großes Programm. Wie bei allem […]

Vatertagssonett

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in lyric

Die Uhr steht still an freiem sowie schönen Tage Weshalb haben wir manchmal ultragelbe Haare Weshalb entzücken Feen durch Hochzeitskleider Verständnislos verfolgen wir die Wege Zweiter Ein Autor allzu fadenscheinig aß sein Faden Der Verse Sinn liegt in dem unteren vergraben Es bietet für uns trotzdem Unterhaltung mit einer wortgewandten Textgestaltung Zum Abschluss resultiert folgende […]

Transzendente Eichenbäume

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Poetry Slam

Damals als meine Lebensuhr zeigte nur wenige Jahre als ich unschuldig nach Bienchen und Blümchen fragte Da wollte ich wissen: „für was sind eigentlich diese Preservative?“ „Ja, mein Kind, das sind Luftballons für die erwachsene Elite“ Auch war mir nicht klar, ein Weidezaun eignet sich nicht zum Betatsten Er trennt menschliches von tierischem Biotop so […]