Etwas will heraus

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Uncategorized

Etwas stürmt, etwas drängt, etwas will heraus

In des Kampfes Angesicht

Macht den Moment zu vielen

Die blitzende Klinge fährt knirschend ins Fleisch

 

Etwas stürmt, etwas drängt, etwas will heraus

Abkochende Stille schreitet leise ins Haus

Die Glieder leblos dahingerafft

 

Etwas stürmt, etwas drängt, etwas will heraus

Kraftlosigkeit ringt mit dem Herauswollenden

Auseinandergerissen Körper wie Geist

Ein stummer Schrei

 

Etwas stürmt, etwas drängt, etwas will heraus

Geäußert im Kampf

Das Ergebnis Leid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.